Mühle und Kleinwasserkraftwerk in Šlovice


Čeština Deutsch Diese Webseite zu den Favoriten / zu den Lesezeichen hinzufügen Die Seite des Elektro-Skanzen Šlovice bei Facebook besuchen Diese Seite drucken

EINLEITUNG

Jedes historische Denkmal, sei es naturwissenschaftlicher, architektonischer, künstlerischer oder technischer Art, verbindet die Vergangenheit mit der Gegenwart. Historie, d.h. Geschichte, wird häufig mit einem „Gedächtnis der Menschheit“ verglichen. Wir können sie als die Gesamtheit aller Vorkommnisse, die sich in einem bestimmten Zeitraum ereignet haben, d.h. wie jeden Entwicklungsprozess in der Natur und in der Gesellschaft, oder direkt als Entwicklung der menschlichen Gesellschaft selbst, verstehen. Empathisch und dabei zutreffend hat die Funktion der Geschichte Marcus Tullius Cicero beschrieben: „Historia vero testis temporum, lux veritatis, vita memoriae, magistra vitae, nuntia vetustatis.“ – „Die Geschichte ist Zeugnis der Vergangenheit, Licht der Wahrheit, lebendige Erinnerung, Lehrerin des Lebens, Künderin des Altertums.“

Nach kurzer Betrachtung stellen wir fest, dass wir eine ein wenig andere Beziehung zu unserer tschechischen Geschichte haben als zur Geschichte anderer Völker und fremder Länder. Häufig sagen wir, dass uns unsere Geschichte „näher“ ist. In der Regel wissen wir über unsere Geschichte viel mehr, wir stoßen auf sie im Alltag, und das nicht nur in der Schule, sondern auch in Büchern, in der Presse, im Kino, im Fernsehen oder im Theater. Mit ein wenig Übertreibung können wir sagen, dass wir unsere Geschichte „auf der Straße antreffen“, und das sowohl in Form von wahrhaft historischen Bauten, wie Burgen, Schlössern, Kirchen und manchen Rathäusern, wie auch vielleicht in dem Hause, in dem wir leben. In diesem Zusammenhang muss ich jedoch erwähnen, dass während wir an einigen Bauten mit ihrer Vergangenheit und häufig sehr interessanten Schicksalen täglich vorbei gehen, gleich wertvolle oder noch wertvollere Denkmäler abseits und entgehen so unserer Aufmerksamkeit. Das war bis vor kurzem auch der Fall des beachtenswerten Wasserbauwerkes, das auf diesen Webseiten behandelt wird.


Dieser Artikel wurde gedruckt von der Internetseite der Mühle und des Kleinwasserkraftwerkes in Šlovice:
http://www.elektroskanzen-slovice.cz. Text © David Kozler, 2008–2010, Übersetzung © Dr.-Ing. Jan Mainzer, 2010